Wir sind auch für Kinder und Jugendliche aus der Ukraine da

Mit langjähriger Erfahrung im Unterricht „Deutsch als Zielsprache“ und dank zweier Lehrkräfte, die Russisch/Ukrainisch beherrschen, sind wir für die Aufnahme ukrainischer Kinder und Jugendlicher bestens aufgestellt.

Die Zuweisung zu den Düsseldorfer Schulen erfolgt über das Kommunale Integrationszentrum (KI) der Stadt Düsseldorf. Bei Bedarf melden Sie sich bitte dort unter der Telefonnummer 0211- 89 24 077 oder Sie vereinbaren einen Beratungstermin mit uns.

Fragen und Antworten (FAQ) in deutscher und ukrainischer Sprache des Amtes für Migration und Integration zu Aufenthaltsrecht, Unterbringungsgesuchen und -angeboten, ehrenamtlichen Hilfsangeboten und Spendenmöglichkeiten findet man hier:

>>> FAQ zur Ukraine